Karin G. Fritzsche

Supervisorin (DGSv) / Lehrbeauftragte für Themenzentrierte Interaktion (WILL)

 

um persönliche Ziele zu klären, Krisen durchzustehen, Strategien zu entwickeln, wie das eigene Leben positiv gestaltet werden kann; um Veränderungsprozesse in Organisationen zu initiieren und zu leiten

um sich auf Veränderungen einzustellen, den Anschluss nicht zu verpassen, Kompetenzen zu entwickeln, Kommunikation und Kooperation zu verbessern

um im beruflichen Bereich mehr Durchblick zu gewinnen, Informations- und Arbeitsabläufe effektiver und befriedigender zu gestalten, krisenhafte Situationen zu klären, Führungsaufgaben zielgerichtet wahrzunehmen und Berufsrollen professionell auszufüllen

Ich arbeite in Form von Seminaren und Kursen von ein bis fünf Tagen Dauer - auch mit mehreren solchen Kurseinheiten über einen längeren Zeitraum verteilt - sowie in Form von Einzelberatung / Supervision / Teamentwicklung / Coaching mit vorher abgesprochenen Sitzungsterminen.

 

Aktuelles Seminar-Angebot : Lehren und Leiten auf der Grundlage der Themenzentrierten Interaktion (Grundausbildung im festen Ausbildungsgang)
Flyer herunterladen
  

KGF-Entwicklungsberatung / Karin G. Fritzsche / Karolinenstr. 65 / 67434 Neustadt (Weinstr.)

Tel. (06321) 33041 / Fax (06321) 385349

E-mail: